Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen

Michèle Wolf

Michèle Wolf

Michèle ist in Luxemburg geboren, wuchs aber in der Schweiz auf, wo ihr Vater Fechtlehrer war. Sie studierte Architektur an der ETH Zürich und bestritt als Mitglied der Schweizer Fechtnationalmannschaft zahlreiche Wettkämpfe bis zur Olympiade in Atlanta. In Köln lebt sie seit 1986. Ihr Arbeitsschwerpunkt und Leidenschaft ist Bauen im Bestand mit energetischer Sanierung. Zum Moment hat sie durch ihre beiden Töchter als “Wibbelstetz-Mama” gefunden. Und sie blieb: als Architektin für das damalige ZAK und bis heute als Vorstandsvorsitzende. Dreisprachig aufgewachsen, spricht sie zudem italienisch, englisch, portugiesisch und (klar) Schwyzerdütsch. Ihre Hobbies sind Waldwanderungen, Tanzen, Singen, Trommeln, Paddeln, Skifahren, Romane und Kinderbücher schreiben. Am Moment liebt sie die Verbindung zwischen Bewegung und Kultur - genau ihr Ding! Und offensichtlich auch das ihrer Töchter. Und demnächst bestimmt auch das ihrer Enkelkinder!

Zurück