Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen

Alexandra Selonke

Theaterpädagogik
Alexandra Selonke

Alexandra studierte Tanz- und Bewegungstheater und Elementarer Tanz an der Deutschen Sporthochschule Köln, sowie Germanistik und das Projektkonzept TextBewegung an der Universität zu Köln. Sie war in verschiedenen Produktionen als Tänzerin, Choreographin und Regisseurin tätig, beispielsweise beim Bewegungstheaterensemble Köln, BEX-Tanztheater, g.w. pulpennah und beim Zeitgenössischen Zirkus Atemzug e.V. Sie tanzte u.a. bei der Eröffnung der Musikfestspiele in Dresden „Carmina Burana“ oder realisierte das Tanztheater „Augenblicke der Skulptur“ im Rahmen der Kölner Museumsnacht im Skulpturenpark. Seit 2014 ist sie Lehrerin und unterrichtet das Fach Darstellen und Gestalten und Sport. Beim Moment ist Alexandra seit 2006 tätig, führte Regie bei der Abschlussgala der Zirkuspädagogikweiterbildung und unterrichtet u.a. das Modul Tanztheater.

Zurück